Ingrid Malecha

Das Bild zeigt Ingrid Malecha vor einer grauen Wand

Direktkandidatin für den Bezirkstag im Stimmkreis Ansbach-Süd einschließlich Weißenburg-Gunzenhausen

61 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, wohnt in Mönchsroth. Beruf: Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte, geprüfte Kosmetikerin (HwK)

  • Bezirksrätin seit 2013
  • engagiert im Sozial-, Bildungs- und Kulturausschuss, im Umwelt- und Wirtschaftsausschuss sowie im Beirat der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf
  • Mitglied und aktiv im Bund Naturschutz sowie im Kirchenchor Greiselbach

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
vor fünf Jahren haben sie mich in den mittelfränkischen Bezirkstag gewählt. Die vielfältigen Aufgaben des Bezirkes sind zu 85 % sozialer Natur. Auch sind wir Träger der Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf, der Maschinenbauschule Ansbach, der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl sowie des Freilandmuseums in Bad Windsheim. Unser Kulturfestival "Fränkischer Sommer" ist ein Erfolgsmodell, mit dem Anspruch, klassische Musik in der Fläche anzubieten. Ich engagiere mich im Sozial-,Bildungs-und Kulturausschuss, im Umwelt-und Wirtschaftsausschuss sowie im Beirat der Landw. Lehranstalten Triesdorf. Mein Fokus wird weiterhin sozial Schwachen, Behinderten und psychosomatisch Erkrankten gelten, vor allem auch in der Kinder-und Jugendpsychiatrie. Auch die Sicherung der Kulturförderung liegt mir besonders am Herzen. Bitte schenken Sie mir durch Ihre Wahl ein weiteres Mal Ihr Vertrauen, damit ich Ihre Interessen auch im neuen Bezirkstag vertreten kann.
Ihre 
Ingrid Malecha
Bezirksrätin

Die ÖDP Mittelfranken verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen