Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Freude über Rezertifizierung als „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“

ÖDP-Stadtrat Jan Gehrke sieht Auftrag für verstärktes Engagement

Stadtrat Jan Gehrke, verkehrspolitischer Sprecher der ÖDP-Stadtratsgruppe, begleitete gemeinsam mit weiteren Stadtratsmitgliedern die Bewertungskommission der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK) auf ihrer gut zweistündigen Fahrradexkursion durch Nürnberg und bekam so direkt die Rückmeldungen zu den geplanten Besuchspunkten, aber auch zu spontanen Beobachtungen entlang der Strecke mit.

Zunächst einmal freut sich Ökodemokrat Gehrke, dass sich die Stadt Nürnberg, die als erste Kommune in Bayern als fahrradfreundliche Kommune zertifiziert wurde, nun auch als erste bayerische Stadt der Rezertifizierung stellte: „Die Rückmeldungen der hochkompetenten Kommissionsmitglieder geben äußerst wertvolle Hinweise, welche Maßnahmen als gelungen eingeschätzt werden und wo in der Außensicht noch erhebliches Verbesserungspotential besteht.

Genau wie die Kommission sieht Jan Gehrke deutliche Fortschritte in der Umsetzung größerer Projekte, wie etwa der Verbesserung von Fahrradabstellmöglichkeiten in großräumigen Stadtgebieten, der Einrichtung von Fahrradstraßen oder dem Bau des Fahrradparkhauses am Nelson-Mandela-Platz.

Allerdings fühlt sich die ÖDP im Nürnberger Stadtrat auch in ihrer Auffassung bestätigt, dass manches vernachlässigt wurde, was nicht auf fehlende Umsetzbarkeit mangels verfügbarer Bauunternehmen geschoben werden kann: Die regelmäßige Auffrischung und Verbesserung von Beschilderungen und Bodenpiktogrammen im Radwegebestand und an Baustellen wurde von der Kommission zu Recht angemahnt, um die Großprojekte in ein gutes Gesamtnetz einzubinden.

Die ÖDP fordert schon seit vielen Jahren eine schnellere Anhebung des jährlichen Radwegebauetats an die auch von der Bewertungskommission angesprochene Empfehlung des Nationalen Radwegeplans sowie zusätzliches Personal im Verkehrsplanungsamt.

„Insofern ist die erfolgreiche Rezertifizierung vor allem die Chance und der klare Auftrag, kraftvoll bessere Bedingungen für den Radverkehr im gesamten Stadtgebiet zu schaffen“, so Jan Gehrke abschließend.

Jan Gehrke, ÖDP-Stadtrat

(Beitrag im BR-Fernsehen)

ÖDP-Stadtrat Jan Gehrke (in orange) bei der Fahrradexkursion mit der AGFK-Kommission, rechts daneben Grünen-Stadtrat Kai Küfner. Foto: Mike Bock


Die ÖDP Mittelfranken verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen